Stellenausschreibung Brandreferendar

An der Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie Rheinland-Pfalz ist zum 01. Oktober 2022 kurzfristig eine Ausbildungsstelle als Brandreferendar (m/w/d) zu besetzen.


An der Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie Rheinland-Pfalz ist zum 01. Oktober 2022 kurzfristig eine Ausbildungsstelle als


Brandreferendar (m/w/d)


zu besetzen.

Einstellungsvoraussetzungen sind:
•    ein mit Mastergrad abgeschlossenes Hochschulstudium in einer für den Feuerwehrdienst geeigneten technischen oder natur-wissenschaftlichen Fachrichtung oder einem anderen für den Feuerwehrdienst geeigneten Bereich, mit einer Gesamtstudien-leistung von mindestens 300 ECTS,
•    uneingeschränkte Atemschutzgeräteträger- und Feuerwehr-diensttauglichkeit und
•    Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen für die Beru-fung in das Beamtenverhältnis.

Wünschenswert bei Dienstantritt:
•    Besitz eines Führerscheins der Klasse B,
•    Deutsches Sportabzeichen und Deutsches Schwimmabzeichen – Bronze – und
•    Kenntnisse im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes in Rheinland-Pfalz.

Der Vorbereitungsdienst startet am 01.10.2022, dauert zwei Jahre und wird im Beamtenverhältnis auf Widerruf abgeleistet. Er schließt mit der Staatsprüfung für das 4. Einstiegsamt des feuerwehrtechnischen Dienstes ab. Ein anschließender Anspruch auf Übernahme in den feuerwehrtechnischen Dienst der Feuerwehr- und Katastrophen-schutzakademie Rheinland-Pfalz besteht nicht.

Sofern durch eine Schwerbehinderung die Feuerwehrdiensttauglich-keit nicht beeinträchtigt ist, werden Bewerbungen von schwerbehin-derten Menschen bei entsprechender Eignung bevorzugt berück-sichtigt. Im Rahmen des rheinland-pfälzischen Frauenförderpro-gramms streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an und sind dabei besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so reichen Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 14.08.2022 
elektronisch über folgendes Bewerbungsformular ein:

bks-portal.rlp.de/lfka/bewerbung-brandrefendar    

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: 
akls@lfka.rlp.de  | 0261 / 9729-1106

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Landesdaten-schutzgesetzes Rheinland-Pfalz zu (s. Homepage: lfka.rlp.de).