Erster Lehrgang Zugführer Katastrophenschutz erfolgreich beendet

Vom 16.September bis zum 27. September fand erstmalig der Lehrgang Zugführer-Katastrophenschutz in Koblenz statt.

Mit diesem Lehrgang schließt die LFKS die Lücke in der Durchgängigkeit der Ausbildungen im gesundheitlichen Katastrophenschutz. Somit ist nun die Ausbildung vom Gruppen-, Zug- und Verbandführer Katastrophenschutz sowie Organisatorischer Leiter an der Landesschule möglich.

Wir gratulieren allen zwölf Teilnehmer zur bestandenen Prüfung und danken für die offenen Rückmeldungen zum neuen Seminar.