Absage von Lehrgängen aufgrund der Starkregenkatastrophe Rheinland-Pfalz

Aus Anlass der Starkregenkatastrophe in Rheinland-Pfalz wurden und werden Mitarbeiter*innen der LFKA  in den  Bereichen Einsatz-, Führungs- und technischer Unterstützung bis auf Weiteres tätig.

Auf Weisung des MdI wurden alle Lehrgänge vor der Sommerpause abgesagt. Ursprünglich war vorgesehen, den Lehrgangsbetrieb in der KW 33 planmäßig wieder aufzunehmen.

Im Hinblick auf die sich weiterhin abzeichnende Lage und die anhaltenden Unterstützungsleistungen der LFKA wird in Abstimmung mit dem MdI – Abteilung 5, der Lehrgangsbetrieb für die ehrenamtlichen Lehrgänge in den KW 33 – 36 (mit Ausnahme des eGF´s in der 35. KW und des JFwW in der 36. KW) weiterhin ausgesetzt. Es ist vorgesehen, den Lehrgangsbetrieb in der KW 37 planmäßig wieder aufzunehmen.